2015: Strukturelles Defizit

Strukturelles Defizit - Schuldenbremse - hamburg.de - FHH

Struktureller Abbaupfad im Plan

Ampelsymbol, das Spätestens 2020 muss der Haushalt strukturell ausgeglichen sein. Das ist der Fall, wenn die Einzahlungen die Auszahlungen decken, wobei unter- oder überdurchschnittliche Steuerträge rechnerisch bereinigt werden. In den Jahren bis 2020 muss das derzeit noch bestehende strukturelle Defizit abgebaut werden. Die Werte der Planung müssen nach verfassungsrechtlicher Vorgabe einen kontinuierlichen, möglichst gleichmäßigen Abbau des strukturellen Defizits vorsehen.
Die Anforderungen an einen solchen Abbaupfad erfüllt die Finanzplanung 2014 – 2018.

Struktureller Abbaupfad im Ist

Ampelsymbol, das Die Haushaltsplanwerte müssen auch in der Bewirtschaftung eingehalten werden.
Die Ist-Defizite 2012, 2013 und 2014 lagen jeweils unter den Planwerten. Die Einhaltung des Abbaupfads ist gelungen.