Investitionsniveau

Nachhaltigkeit - Schuldenbremse - hamburg.de - FHH

Ampelsymbol, das Die Pflicht zur Einhaltung der Schuldenbremse könnte zu einer Vermeidung notwendiger Investitionen und damit zum Substanzverzehr führen. Hinweise dafür liefern die Investitionsquote sowie das Verhältnis von Investitionen und Abschreibungen. Die Investitionsquote im Ist liegt seit 2015 über der Planung und hat eine leicht ansteigende Tendenz. Über den Finanzplanungszeitraum sind die Investitionen allerdings abwachsend geplant. Der Indikator aus geplanten Investitionen und Abschreibungen zeigt, dass der Substanzerhalt nicht akut gefährdet ist. Ein Substanzverzehr rückt gleichwohl näher.

Ein Nachholbedarf bei den Bauten des Verkehrsinfrastrukturvermögens besteht immer noch. Es muss weiterhin viel in die Infrastruktur investiert werden, um den Abbau des Sanierungsstaus zu verstetigen.